Vegetarische Kürbissuppe

 

Zutaten:

 

1 Hokkaidoo – Kürbis ca. 1,2 kg

1 Zwiebel

4 Kartoffeln

2 Möhren

750 ml. Wasser

Salz, Pfeffer

1-2 EL vegetarische Gemüsebrühe

150 g Creme fraiche od. Saure Sahne

 

Baquettbrot


Zubereitung:


Hokkaidoo waschen, vierteln und mit einem Löffel die Kerne und Fäden herauskratzen. Kürbisviertel in Spalten schneiden und das Fruchtfleisch würfeln.

Zwiebel fein hacken, Kartoffeln und Möhren schälen. Beides in Würfel schneiden.

Alle Zutaten mit dem Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen u. zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 40 Min. köcheln lassen, dabei öfters umrühren.

Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren, mit Brühe und Pfeffer würzen.

Creme fraiche oder saure Sahne dazureichen oder gleich unterrühren.

 

Serviervorschlag: 3 EL Sonnenblumenkerne in etwas Öl rösten und dazureichen.

 

Dazu passt:

 

Geröstete Baquettewürfel; geröstete Sonnenblumenkerne,

gebratene Lachsstreifen

 

 

 

Guten Appetit!